rajas

Seit PBP und 1000duSud fahre ich definitiv zu wenig Rad!

Weil ich für die GST kein passendes Material habe, WAWA, Sverigetempot und 1001Miglia aus Prinzip ablehne und SBS erst nächstes Jahr stattfindet freue ich mich auf diese unerwartete Herausforderung! Und mal ganz unter uns: HH <-> Skagen bedeutet 2 x Hamburg in einer Woche – wer kann da schon widerstehen?

Advertisements

3 Kommentare zu „rajas

Gib deinen ab

  1. Zum einen die Preise:
    WAWA – €325,- incl. Bagdrop, aber Bagdrop retoure zum Startort extra
    1001Miglia – €185,- + €20,- Bagdrop + ärztliches Attest
    Sverigetempot – €315,-, keine weiteren Leistungen…

    Zum zweiten die Tatsache des Bagdrops u.ä.:
    für mich hat das nichts mehr mit Selbstversorger zu tun. Ich bin in Belgien mal einen 600er mit gebuchter Übernachtung gefahren, das war schon fein, endete aber auch in 10 Flaschen Sekt und war somit für mich dann irgendwie kein Brevet mehr sondern eine geführte Radtour. Bei PBP gab es ebenfalls eine riesige Logistik, kein Thema, man kann 6000 Leute nicht einfach so auf ein paar unbedarfte Supermärkte loslassen, aber ebenfalls nix mit Selbstversorgen. Zudem, wenn man die ganzen Fahrer mit Wohnmobilen sieht. Der ganze „Vorregistrierung“-Scheiß geht mir inzwischen ebenfalls auf den Zeiger. Ich verstehe, wenn ein Veranstalter wegen etwaiger Homologationen Karten ausfüllen muss und dafür Vorlauf benötigt, warum ich mich aber z.T. mehrere Monate im Voraus anmelden muss nur um eine Strecke von x-Kilometerm auf öffentlichen Straßen fahren zu können OHNE das ich das homologiert haben will, das will ich nicht verstehen.

    Als Vergleich:
    1000duSud – €30,-, keine Vorregistrierung nötig, wer morgens vor dem Start unangemeldet kommt füllt sein Kärtchen eben selbst aus, Barzahlen am Startort möglich, kein Support, kein Bagdrop, keine organisierte Übernachtung = Selbstversorger! Geht doch!

    Gefällt 2 Personen

  2. Danke! So eingehend hatte ich mich mit den Details der Touren noch nie befasst. So richtig lange Strecken bin ich noch nicht gefahren, die nächsten Ausgaben von LEL und PBP will ich aber (vermutlich einmalig) mitfahren. Ansonsten plane ich aber auch gerne für mich selber und kann auf Organisation gut verzichten.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: