„Ich brauch mal ne Gravel-Pause und bin über Høby gefahren, den Kopf mit nem 40er Schmitt freiblasen.  Im Endeffekt werde ich über Frederikshavn auf Asphalt fahren, sonst bin ich im März 2017 noch unterwegs“

Zum Abendbrot gab es einen „Hawaii-Burger“ (zumindest nennt er ihn so 🙂 in  Sæby (ca. km 570)

burger

Advertisements