Tag 3 – und schon ist wieder Abend

Lohn der Anstrengung

Der dritte Tag zeigte sich wettertechnisch weitgehend vor seiner besten Seite. Die wunderschönen Schnappschüsse der Fahrer machen großes Fernweh!

Waltawista, Fabian, Tim und Mathias starteten mit einem Biker-Frühstück beim beim Bäcker in Hobro. Im Laufe des Tages erreichten weitere Fahrer Aalborg: Ole, Martin T., Marcus, Jan, Mikkel, Muckelchen, Thees, Jens und Tim konnten dieses Etappenziel heute hinter sich lassen. Derweil kamen Stefan (Griep), Carola (um 17 Uhr nur noch ca. 20 km davor) und Vonni Hütten mit Begleitung in Skagen an. Jan meldete, die km 580 abgehakt zu haben.

Ihr seid alle so Großartig!

Dramatisch: Boris stand in Viborg vor einem geschlossenem Dönerladen. Die Welt ist ungerecht. Fabian musste leider abbrechen und machte sich heute auf den Heimweg, genau wie Harald, der in Flensburg die Bahn bestieg.

Gerald war bereits mittags in Esbjerg und um 16.15 schon wieder in zurück in Deutschland. Hossa!

Nachtrag: Ole, Sebastian, Marcus und Martin sind um 18.45 Uhr auch in Skagen „gelandet“ und Frank konnte rund anderthalb Stunden später auch Vollzug melden! Eine kleine Gruppe belohnt sich heute für die Arbeit im Sattel mit einer festen Unterkunft (endlich mal wieder richtig aufwärmen!) und man munkelt, gerade jetzt wird in einem Restaurant gespeist. Guten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: