Go, Gerhard, go!

Shelter Hilton – alles da, was man braucht

Gerhard lässt sich nicht von der Transcimbrica kleinkriegen!  Super, mit welcher Ruhe und Geduld er die Kilometer frisst. Als Experte für den eigenen Körper die Leistungsfähigkeit richtig einschätzen, Belastung und Ruhepausen anpassen und so schaffen, was viele jüngere und fittere Fahrer nicht erfolgreich gestalten konnten: Nach der ganz großen Nord-Runde auch ins Ziel kommen.

Wie hieß es in einer Baumarkwerbung: „Respekt, wer´s selber macht!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: