So, ich bin auch raus. Wenigsten so ein bisschen. Ich bin heute relativ langsam nach Viborg gefahren. Kondition und knackige Anstiegs liessen nicht mehr zu. Ich werde aber weiterfahren, nur nicht mehr in den Norden. Ich orientiere mich morgen in Richtung Ringkøbing Fjord und steige da wieder in den Track ein.Kurz vor Viborg habe ich Ralf getroffen – er war beim Reifenflicken, aber dennoch guter Dinge. 🙂 Gute Nacht!

Advertisements